Zum Inhalt springen

Motho le Phologolo
(Shakawe)

Standort

Shakawe liegt am Fluss Okavango, im Bereich des sogenannten Pfannenstiels (Panhandle) des Okavango-Deltas. Da der Okavango hier permanent Wasser führt, sind auch die Wildtiere stets präsent, wie Flusspferde, insbesondere Krokodile und gelegentlich auch Elefanten. Umweltbildung und die Vermittlung des Umgangs mit Flora und Fauna sind hier besonders wichtig. Neben der üppigen wilden Natur leiden die Kinder in den einfachen Dörfern jedoch unter Armut, Hunger und Krankheiten, wie auch HIV. Die naturreiche Umwelt um sie herum, die viele Touristen anzieht, nehmen sie in ihrem Alltag kaum wahr.


Das Projekt

Die „Kids for Wildlife Conservation“-Projekte in Shakawe und im 5 km entfernten Samochima erhalten seit ihrer Gründung in 2013 stetig wachsenden Zulauf, so dass momentan täglich jeweils ungefähr 70 Kinder im Vorschulalter selbständig ihren Weg zu den Projekten und ihren Lern- und Spielgruppen finden. Spielerisch werden Themen des SAVE-Lehrprogramms aus den Bereichen Vorschule, Lebensalltag und Umweltbildung erarbeitet. Beispielsweise das Alphabet, Zahlen, Hygiene oder Verhalten unter- und miteinander, wobei stets der Bezug auf die Wildtiere genommen wird.

Die Monate stehen unter dem Motto eines bestimmten Tieres, zu dem die Kinder durch Rollenspiele und Malen einen Bezug aufbauen. Durch ergänzende Fachvorträge erhalten die Kinder Informationen zu Besonderheiten der Lebensweise dieser Tiere und ihrer Rolle im Ökosystem. In regelmäßigen erlebnisorientierten Workshops und Exkursionen, wie begleiteten Safaris, können die Kinder ihr erlerntes Wissen praktisch einsetzen und durch nachhaltige positive Erfahrungen mit den Wildtieren noch vertiefen. Zusätzlich haben wir in Shakawe einen Jugendclub eingerichtet, der zurzeit monatlich und in den Ferien stattfindet.


Team

Gakenaope Kashokora
Betreuerin (Shakawe)

Katlego Montsho
Betreuerin (Samochima)

Katlego Njwaki
Vorschullehrerin (Samochima)

Keromamang Matsila
Betreuerin (Shakawe)

Sophia Le Roux
Managerin Lehrprogramm (Shakawe)

Willemien Le Roux
Managerin (Shakawe)


Partnerorganisationen

In der Shakawe Region hat SAVE ein gutes Netzwerk an Partnerorganisationen aufgebaut. Unverzichtbar ist dabei die Zusammenarbeit mit dem Pabalelo Trust, der uns nicht nur strukturell und personell unterstützt, sondern das Projekt auch durch die Wissensvermittlung über eine umwelt- und wildtierverträgliche landwirtschaftliche Nutzung der natürlichen Ressourcen bereichert. Ein weiterer wichtiger Kooperationspartner ist die Robert and Sara Rothschild Familiy Foundation, deren Bibliotheksgebäude für unsere Aktivitäten genutzt wird.


Schirmherrschaft

Dr. med. vet. Christa Kleine-Dürschmidt, Tierärztin, ist seit April 2013 die Schirmherrin unserer Kinder- und Jugendprojekte in Shakawe. Wir danken ihr sehr für ihre Unterstützung! Ohne sie wäre die Umsetzung des Projekts nicht möglich.

TEAM_Schirm_Christa_Kleine-Duerrschmidt.jpg

Dr. med. vet. Christa Kleine-Dürschmidt


Wie kann ich SAVE helfen?

Besuchen Sie einfach den Bereich HELFEN auf unserer Website. Sie finden dort viele Vorschläge wie Sie unsere Ziele und Projekte durch eigenes Handeln, Mithelfen oder Spenden unterstützen können.