Zum Inhalt springen

Bana Ba Motswedi
(Gweta)

Standort

Im Osten von Gweta schließt sich der Makgadikgadi-Pans-Nationalpark und im Süden die Ntwetwe Salzpfanne an. Gweta ist eine kleine Stadt, die den Ausgangspunkt zu geführten Touren in die Makgadikgadi oder Ntwetwe-Salzpfanne bietet, in der sich eine Reihe bekannter und luxuriöser Zeltlodges befindet. Die Touristen werden von der Grenzenlosigkeit und Stille der Salzpfannen angezogen.

Vor allem in der Regenzeit kann die Migration von Zebras und Gnus, wie sie sonst nur in der Serengeti zu finden ist, beobachtet werden. Andere Wildtiere und Raubkatzen bilden die spannende Gefolgschaft. Gut ausgebildete lokale Guides verstehen es aber auch, die kleinen, lustigen Erdmännchen zu finden, die bei Menschen aus aller Welt sehr beliebt sind. In der weiten, dünnbesiedelten und meist trockenen Gegend, sichert die Natur und das Wildtiervorkommen die Einkünfte der Einheimischen über den Tourismus.


Das Projekt

Das “Kids for Wildlife Conservation” Projekt in Gweta wurde 2014 gegründet und ist somit das vorerst jüngste SAVE Kinderprojekt in Botswana. Hier nehmen ungefähr 30 Kindern regelmäßig an den Aktivitäten des Projektes teil.

Zusätzlich zum Nachmittagsunterricht und den Wochenendveranstaltungen haben wir in Gweta Anfang 2015 mit einem Vorschulprogramm für 20 der jüngsten Einwohner begonnen – nach dem Vorbild in Samochima (Shakawe) – um bereits den Kleinsten schon soziale- und umweltspezifische Grundlagen zu vermitteln.

In einem Essay-Wettbewerb entwickelten die Kinder selbst Namen für das neue Zentrum. Der Gewinner Terrence begründete seinen Vorschlag „Motswedi“ mit dem Vergleich der Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung, durch Zugang zu Wissen und Lernen im Zentrum, mit den unterirdischen Wasserquellen (Motswedi) der Salzpfannen, aus denen die Wildtiere Wasser schöpfen um zu überleben.

Bildunterschrift


Team

Boitshepo Nyatsang
Volontärin


Partnerorganisationen

Das Kinder- und Jugendzentrum im Dorf Gweta ist in die Bibliothek der Robert & Sara Rotschild Foundation integriert und wird von Mitarbeitern des BNLS unterstützt. Ein weiterer Projektpartner ist der Verein Share for Smiles e.V.


Schirmherr gesucht!

Werden Sie Schirmherr, Projektunterstützer oder Förderer des Kinderprojekts „Bana Ba Motswedi“ in Gweta und helfen Sie uns den Kindern ihre Natur näher zu bringen! Weitere Informationen erhalten Sie HIER.


Wie kann ich SAVE helfen?

Besuchen Sie einfach den Bereich HELFEN auf unserer Website. Sie finden dort viele Vorschläge wie Sie unsere Ziele und Projekte durch eigenes Handeln, Mithelfen oder Spenden unterstützen können.