Zum Inhalt springen

News


 

UNICEF unterstützt SAVE bei kindlicher Frühförderung und Umweltbildung

Das Early Childhood Development-Programm der Wülfrather Umweltschutzstiftung SAVE Wildlife Fund hat das Ziel, Kinder in Botswana frühzeitig durch spielerisches Lernen für den Naturschutz zu begeistern.

In Botswana gibt es noch Wildtiere, doch viele Arten sind bedroht – weil sie von Menschen gejagt werden, oder weil ihr Lebensraum durch Umweltsünden schwindet. Eine frühzeitige Umweltbildung soll den Artenschutz fördern und langfristig dafür sorgen, dass Mensch und Tier friedlich zusammen leben können.

Unterstützung erhielten wir von UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. Mit deren Hilfe führen wir derzeit ein Pilotprojekt zur frühkindlichen Umweltbildung in 17 Dörfern in Botswana durch. 40 Lehrer und Lehrerinnen sind dafür im Einsatz. In diesem Jahr werden bis zu 6.000 Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren an dem „SAVE Playgroup“-Programm teilnehmen. Früh übt sich. Deshalb sind auch Kinder unter 3 Jahren Teil der Zielgruppe. Diese Kleinkindgruppen werden in allen 17 SAVE-Pilotdörfern zusätzlich betreut. Mit der Finanzierung eines Workshops hat UNICEF uns ermöglicht, die Kinder noch effektiver zu fördern.

Ein wichtiger Baustein ist der Bereich schulische Bildung. Alphabetisierungsmaßnahmen sollen dazu führen, die Schulabbrecherquote zu verringern. Ein Schulabschluss fördert nicht nur die persönliche Entwicklung eines jeden Kindes, sondern sichert auch langfristig die wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Auch im Bereich Gesundheit arbeiten SAVE und UNICEF Hand in Hand. Insbesondre hier spielt die Umweltbildung eine wichtige Rolle. So lernen Kinder beispielsweise wie wichtig sauberes Wasser oder wie schädlich unsachgemäße Müllentsorgung für die Gesundheit ist.

Die Zusammenarbeit von SAVE und UNICEF sorgt für Kontinuität in dem Programm. Durch Lehrerfortbildungen und regelmäßigen Austausch der am Pilotprojekt teilnehmenden Dörfer werden Erfahrungen geteilt. Werde Pate oder Patin! Möchten Sie künftige Naturschützer und das Umweltbildungsprojekt von Save unterstützen? Dann übernehmen Sie doch die Patenschaft für eine Dorf-Spielgruppe. Mit einer Patenschafts-Spende in Höhe von nur 2.500€ erhalten knapp 70 Kinder ein Jahr lang die Gelegenheit, am Umweltbildungsprojekt teilzunehmen.

Unsere Kontoangaben finden Sie auf der Spenden-Seite.