Zum Inhalt springen

News


 

SAVE unterstützt Umweltbildung in Botswana

Neues Umweltbildungszentrum in Shakawe eröffnet

Am 6. Juli 2018 wurde ein weiterer Meilenstein von SAVE in Botswana gesetzt. Das Botshelo Trust Learning Center, das  SAVE gemeinsam mit der Organisation Share for Smiles finanziert hat, wurde in Shakawe neu eröffnet. Vor sechs Jahren hatte ein Brand die Einrichtung komplett zerstört und somit zahlreichen Kindern den sicheren Ort für diverse Bildungsaktivitäten genommen. 

Zur feierlichen Neueröffnung erschien der Bildungsminister Arone Bagalatia, der in seiner Rede die wichtige Arbeit von SAVE würdigte und als große Bereicherung für die Region pries. Nicht nur Kinder profitierten von den Projekten, sondern auch marginalisierte Bevölkerungsgruppen in der Gegend, betonte er. Der Minister bedankte sich im Namen der Regierung bei Lars Gorschlüter, Geschäftsführer von SAVE, für die tolle Arbeit, die die Umweltstiftung im Bildungssektor leistet und sicherte die weitere Unterstützung seines Ministeriums zu.  Tobias Bader und seine Frau vertraten die Partnerorganisation Share for Smiles. Zahlreiche Familien aus der Umgebung nahmen ebenfalls an den Feierlichkeiten teil und genossen ein buntes Programm, präsentiert von den Kindern der Botshelo Spielgruppe.