Unsere Arbeit bei SAVE

Wir bei SAVE Wildlife Conservation Fund Stiftung möchten unseren Teil dazu beitragen mit den Menschen vor Ort, den Natur- und Artenschutz zu fördern. Unsere Arbeit baut auf 3 Säulen auf:

  1. Bildungsarbeit
  2. Wildtierprojekte
  3. Gemeindeentwicklung

Ganz nach dem Prinzip Education 4 Conservation (dt.: Bildung für den Artenschutz) möchten wir den Menschen im Süden Afrikas einen nachhaltigen Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen lehren, sodass Mensch und Tier friedlich koexistieren können.

Dem Aussterben bedrohter Tierarten möchten wir mittels verschiedener Wildtierprojekte aktiv entgegenwirken. Die SAVE-Projekte sind bewusst in sogenannten Wildlife-Conflict-Areas angesiedelt. Das sind Gebiete rund um die Wildtierreservate, in denen es oft zu Konflikten zwischen Menschen und Wildtieren kommt.

Unsere Arbeit wäre jedoch ohne die tatkräftige Unterstützung der Menschen vor Ort in Botswana nicht möglich, daher ist es uns eine Herzensangelegenheit einen Austausch auf Augenhöhe zu führen, um somit gemeinsam ein starkes Gemeinschaftsgefühl zu schaffen und langfristig eine wirtschaftliche Unabhängigkeit der Gemeinden sicherzustellen, indem wir das Potenzial der Menschen fördern.

Dank der Unterstützung unserer Schirmherren und Spender:innen können wir unsere Projekte in die Tat umsetzen und positive Veränderungen bewirken.